Dracula im Schauspielhaus Salzburg

Dracula


Horrorklassiker nach dem Roman von Bram Stoker in der Fassung von Tabea Baumann

Der junge Rechtsanwalt Jonathan Harker begegnet auf einem düsteren transsilvanischen Schloss dem geheimnisvollen Graf Dracula, der ihm in den nächsten Tagen immer unheimlicher wird. Allein seine Erscheinung ist mehr als verstörend, blasse Haut und blutrote Lippen… Harker flieht zurück nach London, doch vor Dracula kann sich niemand verstecken.
Als Lucy Westenra, Vertraute und Freundin von Harkers Verlobter Mina Murray, an einem mysteriösen Leiden erkrankt, das ihr Schlaflosigkeit und seltsame Male am Hals beschert, bitten Jonathan und Mina den exzentrischen Arzt Abraham van Helsing um Hilfe, der sofort einen grauenhaften Verdacht hegt. Ein wildes Katz-und-Maus-Spiel quer durch London beginnt, bei dem nie ganz klar wird, wer nun Jäger ist und wer Gejagter. Der Klassiker des Gothic Horrors kommt in einer neuen Fassung und mit viel musikalischer Unterstützung auf die Bühne.

Vom 26.04. bis 15.06.2025 in 13 Vorstellungen im Schauspielhaus Salzburg


Datum/Zeit
Sa, 26.4.25 - So, 15.6.25

Adresse
Schauspielhaus Salzburg
Erzabt-Klotz-Straße 22
5020 Salzburg
Lade Karte ...
Zur Veranstaltungsübersicht
Veröffentlicht 07. Jun 2024Aktualisiert 7. Juni 2024
Werbung

Idyll und Verbrechen Dokumentation Obersalzberg