Hotspot für Kulturliebhaber: In kaum einer europäischen Metropole gibt es so viele kulturelle Angebote wie in Salzburg. Zahlreiche Museen und Galerien zeigen ein breites künstlerisches Spektrum, teils in herausragender Architektur. Die Musik ist in Salzburg sowieso zuhause, vom 17. Juli bis 31. August 2021 z.B. mit den Salzburger Festspielen. Und Schauspiel, Ballett und Musiktheater findet man nicht nur im Salzburger Landestheater. Salzburg ist ein Hotspot für Kulturliebhaber.

Lars Eidinger als Jedermann bei den Salzburger Festspielen 2021

Jedermann 2021

Freitag Abend (16.07.2021) war öffentliche Generalprobe des Jedermann 2021 der Salzburger Festspiele. Auftakt und seit 1920 zentrales Stück der Salzburger Festspiele um das Sterben des reichen Mannes. Es war die vierte Auflage in Folge unter Regisseur Michael Sturminger, die wetterbedingt im Großen Festspielhaus stattfinden musste. [Weiterlesen]

Werbung
Salzburger Landestheater Speilzeit 2021/22

Spaziergang durch die Welt der Kunst

Salzburger Festspiele, Mozartwoche, Jazz&The City, inzwischen (welt-) bekannte kulturelle Formate in Salzburg. Nun kommt ein neues Format hinzu, das erste Gallery Weekend Salzburg vom 27. bis 31. Juli 2021. Als einen Spaziergang durch die Welt der Kunst bezeichnet der Pressetext des Gallery Weekend Salzburg die Veranstaltung. [Weiterlesen]

Fest zur Festspieleröffnung 2021

Am 18. Juli begeht Salzburg das traditionelle Fest zur Festspieleröffnung 2021. Dann wird die ganze Stadt wieder zur Bühne. Musik, Schauspiel, Lesungen, Ausstellungen und Tanz zum Nulltarif an 24 Spielstätten: einen Tag lang können sich Salzburger und Festspielbesucher beim Fest zur Festspieleröffnung auf den Festspielsommer einstimmen. [Weiterlesen]

Salzburg Museum Landesausstellung 100 Jahre Salzburger Festspiele

Ausstellung 100 Jahre Salzburger Festspiele

Die Landesausstellung „Großes Welttheater – 100 Jahre Salzburger Festspiele“ widmet sich der Geschichte des weltweit bedeutendsten Festivals für klassische Musik und darstellende Kunst. Sehr anschaulich und authentisch erzählt, ermöglicht die Ausstellung vielfältige Blicke auf die Salzburger Festspiele. [Weiterlesen]

Werbung
DomQuartier Salzburg: „Überall Musik!“

„Überall Musik!“

Die Pandemie ist weit davon entfernt, bewältigt zu sein. „Der Wettlauf ist längst verloren. Es wird kommen wie in England“ so die Virologin Melanie Brinkmann heute (5.02.21) im Interview auf Spiegel online. Aussichten, die nicht optimistisch stimmen, auch wenn die Infektionszahlen momentan im Sinkflug sind. [Weiterlesen]

Das Salzburg Muesum ist zurück

Wiedereröffnung der Neuen Residenz

„Das Team des Salzburg Museum steht in den Startlöchern und freut sich, dass die einzelnen Standorte des Museums ab Mitte Mai schrittweise den Betrieb wieder aufnehmen werden können. Geplant ist derzeit ein Start am 16. Mai mit der Wiedereröffnung der Neuen Residenz, des Panorama Museum, des Keltenmuseum Hallein und des [Weiterlesen]

Hoffnung auf ein Leben nach Corona

Mit Selbstisolierung und Geduld gehen wir aus diesem merkwürdigen Jahr 2020. Und voller Hoffnung auf ein Leben nach Corona in 2021. Das Jahr 2020 geht auch in Österreich mit einem Lockdown zu Ende und zwingt uns zu Selbstisolierung und Geduld – und bietet immerhin Hoffnung auf ein besseres 2021. Die [Weiterlesen]

Werbung

Ian Davenport in Salzburg

Mit Ian Davenport stellt ab 1. Oktober ein bekannter Vertreter der „Young British Artists“ in der Galerie Haas&Gschwandtner in Salzburg aus. Ian Davenport wurde 1966 in Sidcup in der englischen Grafschaft Kent geboren. Er studierte Kunst am Northwich College of Art and Design und machte 1988 seinen Abschluss am Goldsmith College der University of London. Im selben Jahr nahm er an der Kunstausstellung Freeze  [Weiterlesen]

Tanto … Tango!

Kraft und Zärtlichkeit ist Tango – in sechs Aufführungen im Salzburger Landestheater ab 18. Oktober. Reginaldo Oliveira ist seit 2017 Ballettdirektor am Salzburger Landestheater. Seitdem hat der in Rio de Janeiro aufgewachsene Tänzer und Choreograph in Salzburg vielfältig überzeugt. Mit seinem 2018 aufgeführten Ballettfest Balacobao, [Weiterlesen]

Salzachgalerien

„Kommen, Staunen, Erleben“ ist der Slogan der Salzachgalerien am Ufer der Salzach zwischen Markartsteg und Müllner Steg. Tatsächlich fühlt man sich erinnert an die Atmosphäre des Kunstmarktes an der Seine in Paris, den sich die Salzachgalerien vor 20 Jahren zum Vorbild genommen haben. Heute ist der mehrmals im Sommer stattfindende [Weiterlesen]

Werbung

Salzburger Festspiele – ein Friedensprojekt lebt

76.500 Besucher aus 39 Nationen, 12 Opern-Vorstellungen, 29 im Bereich Schauspiel, 53 Konzerte und 16 weitere Veranstaltungen sind das Ergebnis in Zahlen der diesjährigen Salzburger Festspiele, die vergangenen Sonntag (30.08.) zu Ende gingen. „Wir haben in diesem besonderen Festspieljahr bei den Festspielen alle gemeinsam etwas geschaffen, [Weiterlesen]

…und lade ich Euch ein in diese Zauberwelt!

singt Schauspieler Christoph Wieschke im Trailer zur neuen Produktion des Salzburger Landestheaters in Shakespeare im Park – Elves and Errors“. Die ganze Welt ist Bühne – und der Park von Schloss Leopoldskron ist zweifellos eine ihrer schönsten. Hier treibt es Shakespeares spannendste Figuren aus der rauen Zivilisation hinaus in die [Weiterlesen]

Neues Festspielprogramm

Die Salzburger Festspiele haben ihr neues Festspielprogramm für 2020 vorgestellt. In seinen drei künstlerischen Bereichen Oper, Schauspiel und Konzert wird das weltweit führende Festival für klassische Musik und Darstellende Kunst an 30 Tagen (1.-30. August) 90 Aufführungen an 6 Spielstätten zelebrieren. Das ist immerhin etwa [Weiterlesen]

Werbung
Nächste Seite »