Corona Dänemark

Die Dänen haben’s gut!

Die meisten Däninnen und Dänen sind vollständig geimpft, die Inzidenz ist hoch, die Krankenhäuser sind entspannt. Die Dänen kehren zum normalen Leben zurück. Und wir? Warten. Worauf eigentlich?

95% der vulnerablen Gruppen der Bevölkerung Dänemarks sind geimpft, 81,2% der Gesamtbevölkerung sind zwei mal geimpft, 60,6% geboostert. Bei einer Inzidenz von 5148 (Zahlen vom 27.01.2022). Die Lage in den Krankenhäusern ist entspannt. Vor diesem Hintergrund hat die dänische Regierung heute so gut wie alle Beschränkungen aufgehoben. Man kann sagen, die Dänen haben sich das normale Leben diszipliniert und ohne großes Geschrei erarbeitet. Anders als in Österreich und Deutschland. Wenn man sich die Zahlen hierzulande anschaut, vielleicht klingelts da bei dem Einen oder Anderen?

So fallen hierzulande auch weiterhin Festivals (Mozartwoche 2022) und andere Termine (Vernissage, Krimi-Dinner und Queer Party der HOSI Salzburg) aus oder werden erneut verschoben. Dieses Dilemma zeigte sich z.B. auch bei der Konzertabsage von Johannes Oerding Mittwoch vor einer Woche im Salzburger Rockhouse, wo auch gleich die gesamte Konturen-Tournee zum dritten Mal abgesagt und endgültig begraben wurde. Und wie geht’s jetzt weiter? Alle Termine in Österreich und Deutschland sind derzeit eher Absichtserklärungen. Bei der momentan unklaren Lage bleibt nur Hoffen.

Hoffen, dass zum Beispiel das Electric Love Festival vom 7. bis 9. Juli stattfinden kann. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. „Die Menschen sind hungrig aufs Tanzen, Feiern, Freunde treffen. Sie wollen Lifetime Experiences sammeln und wir haben bewiesen, dass wir das organisatorisch zu 100% umsetzen können. Dieses Vertrauen der Musikfans spüren wir jetzt im Ticketvorverkauf für das Electric Love Festival 2022, der so gut ist wie noch nie zuvor!“

Die Early Bird-Phase des Vorverkaufs läuft noch bis 28. Februar, nach Angaben der Veranstalter sind bereits einige Kategorien ausverkauft. Mit Paul Kalkbrenner und Steve Aoki haben jetzt auch zwei absolute internationale DJ-Superstars auf der Setlist Platz genommen. „Wie kann man einen Sundowner am Electric Love Festival besser verbringen als mit dem Live-Set von Paul Kalkbrenner? Die Mainstage wird bis auf den letzten Platz gefüllt sein, wenn der deutsche Star-DJ seinen einzigartigen Sound zelebriert.“ so die Veranstalter in ihrer Presseerklärung heute.

Die Dänen haben’s gut

Der Sundownergedanke hat was, gerade in diesen Zeiten. Ob’s klappt werden wir sehen. Ach, wären wir doch alle Dänen! Dann gäb’s eine deutlich größere Wahrscheinlichkeit für eine Rückkehr zum normalen Leben. Aber scheinbar brauchen wir hierzulande noch etwas Zeit zum Nachdenken, ein bißchen viel Zeit vielleicht?

21. bis 23. April 2022 Livingroom Salzburg, Vernissage, Krimi-Dinner und Queer Party
7. bis 9. Juli 2022 Salzburgring, Electric Love Festival

Veröffentlicht 27. Januar 2022
Werbung
Salzburger Landestheater
Auch interessant!

Vernissage, Krimi-Dinner und Queer Party

Vom 21. bis 23.04.2022 steht in Salzburg ein besonderes queeres Event an. Die Fotografin Elfriede Pöttgen hat in der Fotoaktion „ICH“ 50 Protagonisten für die Sichtbarkeit des Regenbogens porträtiert und stellt das Ergebnis in einer Vernissage am 21.04. aus. Am 22.04. gibt es dann mit der Queer Party ab 19 Uhr Mucke und Stimmung von DJane Petra Pan. Und am 23.04. kommt es zu einem Stelldichein österreichischer Dragqueens bei „Crime and Dine“.  [Weiterlesen]

9 Monate Salzburg

Der neue Salzburg Gay Guide ist gestern (29.07.) in Druck gegangen. Auf 68 Seiten präsentiert diese Ausgabe Szenehighlights und kulturelle Höhepunkte in Salzburg in den nächsten 9 Monaten bis April 2022. Wie immer sich die Pandemie entwickeln wird – Salzburg ist unter fast allen Umständen eine Reise wert. Alles dazu im neuen Salzburg Gay Guide. [Weiterlesen]