Ein Sommer ohne Electric Love

„Damit ist für uns nach Wochen des Hoffens der Moment gekommen, an dem wir erkennen müssen, dass es diesen Sommer wohl Wichtigeres gibt und Electric Love in der Art, wie ihr und wir es lieben, dieses Jahr wohl nicht gestattet werden wird.“ Ein Sommer ohne Electric Love.

Mit einem emotionalen statement hat das Team von Electric Love die Absage der diesjährigen Ausgabe des Festivals Electric Love 2020 am Salzburg Ring bekannt gegeben. Drei Tage voller elektronischer Musik und Woodstock-Feeling im modernen Gewand fallen damit in diesem Jahr aus. DJs wie Armin van Buuren, Noisestar, McNoed und viele andere werden sich dieses jahr kein Stelldichein in der Salzburger Seenlandschaft geben. Das ist ein harter Schlag für alle Freunde der elektronischen Musik. Und natürlich für die Veranstalter und das gesamte Team des Festivals.

Summer of Love

Für 20201 allerdings steht bereits ein neuer Termin. „2021 wird UNSER Jahr, es wird ein ganz besonderes! Das Gefühl, wenn wir ALLE das erste Mal wieder die Grounds of Love nach dieser schweren Zeit friedlich besiedeln und das frisch gemähte Gras der Hügel der Fuschlseeregion riechen.“ Vom 8.-10. Juli 2021 wird es wieder einen Sommer mit Electric Love geben. Das vollständige statement des Electric Love-Teams lest Ihr hier.

Werbung