Spaziergang durch die Welt der Kunst

Salzburger Festspiele, Mozartwoche, Jazz&The City, inzwischen (welt-) bekannte kulturelle Formate in Salzburg. Nun kommt ein neues Format hinzu, das erste Gallery Weekend Salzburg vom 27. bis 31. Juli 2021.

Als einen Spaziergang durch die Welt der Kunst bezeichnet der Pressetext des Gallery Weekend Salzburg die Veranstaltung. In der Tat: Salzburg hat bezogen auf seine Einwohnerzahl (ca. 150000) eine sehr beachtliche Dichte an Gallerien, die zeitgenössische Kunst aus den Bereichen Malerei, Fotografie oder Skulpturen präsentieren. Damit setzen sie einen inspirierenden Kontrapunkt zu dem reichen Angebot an klassischer Kultur. Und so nimmt es auch nicht Wunder, dass diese künstlerische Kompetenz ein Mal Jahr im geballten Zusammenspiel präsentiert wird, in 2021 das erste Mal.

Vielfältige Kunstszene in Salzburg

25 Galerien zeigen Ende Juli ihr breites künstlerisches Spektrum. „An fünf Tagen bietet sich die Möglichkeit, aufgrund eines kompakten und abwechslungsreichen Programmangebotes in den zeitgenössischen Galerien und Ausstellungsräumen, die vielfältige Kunstszene vor Ort zu erkunden“ so der Pressetext. Und weiter: „Ermöglicht werden Begegnungen und Gespräche mit den Künstler_innen und den Galerist_innen.“ Dazu gibt es ein vielfältiges Programm.

Auf sogenannten Art Walks führen 3 Kunstvermittlerinnen des Museum der Moderne Salzburg und des Domquartier Salzburg in 8 Touren an fünf Tagen auf einem Spaziergang zu einzelnen Galerien. Dort werden die ausgestellten Kunstwerke erläutert. So führt eine Tour zum Beispiel in die Leica Galerie Salzburg, in der mit „Exposed“ gerade eine Ausstellung von Bryan Adams läuft.

Oder ins Salzburger Künstlerhaus, seit 1885 Sitz des Salzburger Kunstvereins. 1885 wurde ein eigenes, im typischen Stil der Gründerzeit gebautes Haus mit Ausstellungssaal und Ateliers errichtet, das Künstlerhaus. Heute der einzige Solitärbau aus den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts in Salzburg. Hier wird nicht nur internationale Kunst gezeigt. Das Ausstellungs- und Atelierhaus „Künstlerhaus“ im Besitz des Salzburger Kunstvereins verfügt über insgesamt 500 m² Ausstellungsfläche und beherbergt 21 Ateliers, in denen Künstler_innen und Künstler_innenkollektive vor Ort arbeiten. Auch hierhin führt eine Tour am 31.07. um 11 Uhr.

Sinnliche Erlebnisse

Viele weitere Programmpunkte ermöglichen neue Einsichten und Blickwinkel, sinnliche Erlebnisse und Erweiterungen des eigenen Horizonts. So wird dieses erste Gallery Weekend Salzburg tatsächlich zu einem Spaziergang durch die Welt der Kunst. Infos zum vollständigen Programm, den teilnehmenden Galerien und den geltenden Covidregeln finden sich hier.

Gallery Weekend Salzburg, 27. bis 31.07.2021, Eröffnung im Museumspavillon im Mirabellgarten am 27.07.2021 von 18 bis 20 Uhr.

Veröffentlicht 14. Juli 2021
Werbung