Salzburg Pride Leather Fetish

Leder und Fetisch beim CSD Salzburg 2021

Nach der großen Präsenz der europäischen Leder- und Fetischszene beim letzten CSD wird auch dieses Jahr wieder eine große Zahl von Schärpenträgern beim Salzburger CSD Flagge zeigen.

Allen voran die beiden Gäste aus Wien. Dieses Mal wird der Präsident der LMC Vienna, Jens-Frederik Maier, den Salzburger Freunden einen Besuch abstatten. Immerhin ist die LMC Salzburg die erste Ländersektion Österreichs der LMC Vienna. Die LMC Vienna (Leather & Motorbike Community Vienna) ist mit annähernd 2500 Mitgliedern die (nach eigenen Angaben) größte Organisation der LGBT-Community in Österreich. Außerdem ist Martin Mayr, amtierender Mr. Leather Austria 2020/21 in Salzburg dabei.

Auch aus dem europäischen Ausland sind wieder etliche Schärpenträger zu Gast. Darunter der am letzten Wochenende frisch gewählte Mr. Leather Hamburg Darek Kraft und Benji Waters, der Bavarian Mr. Leather aus München. Paul Feitler, Mr. Bear Luxemburg macht mit Karin Bleie, Mrs. Fetish Eagle Netherlands und Stefan Metzlar-Rudolph, Mr. Leather Netherlands 2021 die Vertreter aus Benelux komplett.

Die Schwestern der Perpetuellen Indulgenz

Ein besonderer Gast wird in diesem Jahr die Schwester der Perpetuellen Indulgenz Greta von Breitenbach sein. „Wir sind Teil einer international tätigen Gemeinschaft, die sich seit 1979 für HIV-Prävention, Lebensfreude und gesellschaftliche Gleichstellung von trans-, homo- und bisexuellen Menschen einsetzt.“ so eine Selbstdarstellung der Schwestern der Perpetuellen Indulgenz.

Vom 3. bis 5.09.2021 werden also auch Freunde von Leder und Fetisch beim CSD Salzburg 2021 deutlich präsent sein und Stolz auf ihr Sosein feiern. Dieses Jahr sogar an zwei Abenden mit eigenen Partys, am Freitag, den 3.09. und Samstag den 4.09. Jeweils ab 22 Uhr im Dark Eagle in der Paracelsusstraße 11, gleich um‘s Eck der HOSI Bar.

Um bei dem erwarteten Andrang den Corona-Regeln zu entsprechen, ist es ratsam, Tickets vorzubestellen unter fetish@hosi.or.at. Diese kann man dann zum Beispiel am Freitag Abend in der HOSI abholen. Das Ticket gilt auch für die Benutzung der Spielräume im Keller des Dark Eagle. Frauen bezahlen keinen Eintritt, können aber auch nicht in den Darkroom.

Veröffentlicht 19. August 2021
Werbung
Auch interessant!

CSD-Parade und Pride Night 2021

CSD-Parade und Pride Night am 4. September 2021 sind die zentralen Veranstaltungen des diesjährigen CSD Salzburg. Der Tag steckt voller Highlights und Überraschungen und lässt bei voraussichtlich bestem Wetter einen tollen CSD in der Schönen an der Salzach erwarten. Also gute Laune mitbringen – für den Rest wird gesorgt. [Weiterlesen]

Marsha und Sylvia

Die viel zu wenig beachteten Heldinnen von Stonewall waren Marsha P. Johnson und Sylvia Rivera. Johnson war eine afro-amerikanische Transgenderfrau und LGBTQ-Aktivistin und machte sich vor allem stark für farbige Transmenschen. Johnson war 1969 zusammen mit Sylvia Rivera regelmäßiger Gast im Stonewall Inn. [Weiterlesen]

LMC Salzburg goes fetish

Dass sich Leder- und Fetish-Veranstaltungen nicht mehr nur auf die Hauptstadt oder die großen Metropolen beschränken, zeigt sich in ganz Europa. So auch in Österreich. „Salzburg-Fetish“ wird zur ersten Bundesländer-Sektion der LMC Vienna unter dem neuen Namen „LMC Salzburg“. [Weiterlesen]