Salzburg hat eine gut aufgestellte und aktive LGBTI-Szene. Regelmäßige Partys wie das HOSI-Fest, der CSD, das Pride Boat und viele weitere Events sind Highlights des Szene-Jahreskalenders. Und die Szene-Bars sind natürlich das ganze Jahr über für Einheimische und Gäste aus aller Welt da. Das ist Salzburg queer.

Gay Salzburg

Das war die Lange Nacht der Vielfalt 2022

Die Lange Nacht der Vielfalt am Samstag (14.05.) in den Salzburger Szeneläden war ein großer Spaß und hat das Leben nach Corona wieder lebendig werden lassen. Und so freuen wir uns jetzt auf einen Sommer unbeschwerter queerer Events. Und davon gibt es reichlich – Salzburg ist voll davon, wenn man genau hinschaut. [Weiterlesen]

Werbung
Gigi LaPajette

Countdown zur Langen Nacht der Vielfalt

Nach Vernissage und Krimidinner ist Gigi LaPajette ab Mittwoch in Salzburg, um mit der Langen Nacht der Vielfalt das nächste queere Highlight in der Mozartstadt final vorzubereiten. Neben Spielen aller Art wird es dieses Mal in allen vier teilnehmenden Läden auch ein buntes Kleinkunstprogramm bis in den frühen Sonntag Morgen geben. [Weiterlesen]

narrencastl salzburg

Die „Magic Garage“ ist Salzburgs neue Dragshow

Eine neue Farbe im queeren Leben Salzburgs – die Magic Garage. In einem Nachbarschaftscafé in Salzburg Lehen sorgen seit etwa einem halben Jahr vier junge Leute mit ihrer Kostüm- und Kleinkunstshow für Aufmerksamkeit. Ryder Goodenheart und Kollegen bereichern mit ihren Shows queeres Leben in der Stadt an der Salzach. [Weiterlesen]

HOSI Salzburg

Der Mörder ist fast immer der Gärtner

Heute war es der Gärtner ausnahmsweise nicht, auch wenn er eine Alibitragende Rolle im Krimidinner von Gigi LaPajette im Living Room spielte. Salzburgs Dragqueen hat mit diesem Event eine neue Farbe ins queere Leben Salzburgs gebracht. Eine überraschende Veranstaltung mit großem Spaßfaktor. [Weiterlesen]

Werbung
Salzburg queer

Stadtführung mal anders

Bischof Arn, Erzherzog Ludwig Viktor oder der Forschungsreisende Alexander von Humboldt lebten in Salzburg, waren queer und haben in der Schönen an der Salzach bis heute ihre Spuren hinterlassen. Diesen geht die queere Stadtführung mit Roman Forisch nach, die es in diesem Sommer an drei festen Terminen geben wird. [Weiterlesen]

CSD Salzburg 2022

Queer, stolz und sichtbar!

Das Motto des diesjährigen Christopher Street Days (CSD) in Salzburg steht: „Be visible Schatzi“. Die Sichtbarkeit des Regenbogens war 2021 für viele Teilnehmer wichtigster Beweggrund, an der größten CSD-Parade, die Salzburg je gesehen hat, teilzunehmen. Dem tragen die Veranstalter mit dem diesjährigen Motto Rechnung. [Weiterlesen]

Gigi LaPajette

Lange Nacht der Vielfalt 2022

Die queere Szene ist bunt und vielfältig – auch in Salzburg. Um dieses Lebensgefühl zu feiern ist die Lange Nacht der Vielfalt in Salzburg am 14. Mai dieses Jahr der Startschuss für die österreichische Pride-Saison 2022. Eine Nacht Party und Programm für den guten Zweck, denn die Einnahmen gehen zu 100% an die Corona-gebeutelte HOSI Salzburg. [Weiterlesen]

Werbung
Lili – The Danish Girl

Lili – The Danish Girl

Reginaldo Oliveira, Ballettchef des Salzburger Landestheaters, erzählt ab Mitte März auf tänzerische Weise die Geschichte von Einar Wegner alias Lili Elbe, eine Pionierin der Transgenderbewegung. Wenn Körpergefühl und äußere Gestalt nicht in Einklang zu bringen sind und welche Möglichkeiten wir uns durch klassische Rollenmuster nehmen ist Thema dieses Balletts. [Weiterlesen]

Corona Dänemark

Die Dänen haben’s gut!

In Dänemark sind heute (27.01.) fast alle Corona-Beschränkungen aufgehoben worden. Die Impfquote ist sehr hoch, die Inzidenz ebenfalls und die Lage in den Krankenhäusern entspannt. Und hierzulande? Fallen reihenweise Veranstaltungen aus und wir warten auf eine Rückkehr zum normalen Leben. Da haben es die Dänen ziemlich gut. [Weiterlesen]

Gigi LaPajette

Vernissage, Krimi-Dinner und Queer Party

Vom 21. bis 23.04.2022 steht in Salzburg ein besonderes queeres Event an. Die Fotografin Elfriede Pöttgen hat in der Fotoaktion „ICH“ 50 Protagonisten für die Sichtbarkeit des Regenbogens porträtiert und stellt das Ergebnis in einer Vernissage am 21.04. aus. Am 22.04. gibt es dann mit der Queer Party ab 19 Uhr Mucke und Stimmung von DJane Petra Pan. Und am 23.04. kommt es zu einem Stelldichein österreichischer Dragqueens bei „Crime and Dine“.  [Weiterlesen]

Werbung

Salzburg ist bunt!

Als prompte Reaktion der Stadt Salzburg auf diskriminierende Übergriffe gegen LGBT-Menschen in Österreich in der letzten Zeit hat die Stadt den Zebrastreifen vor dem Schloss Mirabell in Regenbogenfarben eingefärbt. Ein sichtbares Zeichen für die Präsenz der Regenbogen-Community in Salzburg an prominenter Stelle. [Weiterlesen]

Weihnachten 2021 in Salzburg

Christkindlmarkt, Winterfest, Rocky Horror Show: Die Weihnachtszeit 2021 kommt alles andere als normal daher – auch in Salzburg. Corona ist das derzeit dominierende Thema. So surfen wir auf einer Corona-Welle durch die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel mit Sperrstunde, Lockerungen und ständigem Umdenken: Weihnachten 2021 in Salzburg. [Weiterlesen]

Corona-Advent

Advent, die HOSI und Corona: Übernächstes Wochenende (20./21.11.) startet auch in Salzburg die Weihnachtsmarktsaison. Allen voran der weltberühmte Salzburger Christkindlmarkt. Auf dem Weihnachtsmarkt am Alten Markt bringt die HOSI Salzburg vom 22.-25.11 mit einem Punschstand den Regenbogen in das weihnachtliche Flair der Altstadt. [Weiterlesen]

Werbung
« Vorherige SeiteNächste Seite »