Osterfestspiele 2023

Die Osterfestspiele wurden 1967 von Herbert von Karajan ins Leben gerufen. Seitdem präsentieren sie die Werke von Richard Wagner und anderen bedeutenden Komponisten in einem modernen Kontext. In diesem Jahr erleben die Osterfestspiele die Premiere eines Balletts von Emanuel Gat nach Liedern von Richard Wagner und mit „Westbam meets Wagner“ die Begegnung mit elektronischer Musik.  [Weiterlesen]

Werbung
Gay Party Salzburg

Osterfestspiele Salzburg

Vom 8. bis 18. April gehen die Osterfestspiele Salzburg über die „Bühne der Welt“, wie sich Salzburg selbstbewusst versteht. Orchester- und Kammerkonzerte, das Chorkonzert, das Konzert für Salzburg und die Verleihung des Herbert von Karajan-Preises sind die Highlights dieses von Herbert von Karajan gegründeten Festivalformats. [Weiterlesen]