Salzburg Queer Update

08.08.2022 Moralische Abgründe werden derzeit in zwei Kunstausstellungen in Salzburg sichtbar. In der Stadtgalerie Zwergelgarten begegnet man in den Zeichnungen von Erika Landertinger einem sehr frivolen Jedermann. Und im Museum der Moderne Salzburg zeigt die Ausstellung „Schmutz und Schund“ ein Sittenbild der Gesellschaft von einem Jahrhundert. Eine spannende Exkursion in moralische Wahrnehmungen der letzten 100 Jahre. [Weiterlesen]

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Werbung