Salzburg Queer Update

16.05.2024 „Confessing Weakness“ ist der Titel einer Ausstellung zu queerer Geschichte im Rahmen der diesjährigen Sommerakademie Salzburg. Die Finissage ist gleichzeitig eine der Auftaktveranstaltungen des diesjährigen Pridefestivals Salzburg. Die nächsten 12 Monate sind voller besonderer queerer Events, die sich im gerade erschienen Salzburg Gay Guide 2024 finden. Und Salzburg als Reiseziel für queere Menschen mehr denn je spannend machen. [Weiterlesen]

Seiten: 1 2

Werbung

Hyperion im Andräviertel

Salzburg Queer Update Archiv 2023

In 2023 hat sich die Dynamik von „Be visible Schatzi“ fortgesetzt, dem Motto des Pridefestivals seit 2022. Mit dem Umzug der HOSI Salzburg in ihr neues Domizil im Januar und noch mehr Veranstaltungen beim Pridefestival im Spätsommer quer durch die Salzburger Stadtgesellschaft war die queere Community in der Menschenrechtsstadt Salzburg das ganze Jahr 2023 über sichtbar. [Weiterlesen]

Seiten: 1 2 3 4

Salzburg Queer Update Archiv 2022

Hier gibt’s den Review auf 2022. Das erste Pridefestival, der erste Rosa Stadl von Gigi LaPajette mit dem Oktoberfest. Das erste Krimidinner und die Vernissage „Ich“ mit Fotografien von Elfriede Poettgen mit Porträts von Menschen, die in der queeren Community Salzburgs eine Rolle spielen. 2022 gab es auch die vorläufig letzte Lange Nacht der Vielfalt. Und: Anfang 2022 endeten die Corona-Maßnahmen. [Weiterlesen]

Seiten: 1 2 3 4 5

Salzburg Queer Update Archiv 2021

„Der 2. Stich zählt“ so war im August 2021 in Österreich die Devise in Sachen Corona. 3G, 2G wie auch immer – auf jeden Fall fand 2021 der CSD Salzburg statt, auch mit Pride Night. Mitte des Jahres entspannte sich der Corona-Streß und ermöglichte langsam aber sicher wieder queeres öffentliches Leben. Es folgte noch ein Lockdown für Ungeimpfte, trotzdem war die HOSI Salzburg mit ihrem Punschstand beim Salzburger Christkindlmarkt präsent. [Weiterlesen]

Seiten: 1 2 3 4

Werbung

Salzburg Queer Update Archiv 2020

2020 „Der 2. Stich zählt“ so war im August 2021 in Österreich die Devise in Sachen Corona. 3G, 2G wie auch immer – auf jeden Fall fand 2021 der CSD Salzburg statt, auch mit Pride Night. Mitte des Jahres entspannte sich der Corona-Streß und ermöglichte langsam aber sicher wieder queeres öffentliches Leben. Es folgte noch ein Lockdown für Ungeimpfte, trotzdem war die HOSI Salzburg mit ihrem Punschstand beim Salzburger Christkindlmarkt präsent. [Weiterlesen]

Seiten: 1 2 3