Die goldene Ära Hollywoods

„Singin’ in the Rain“ ist eine Liebeserklärung an das Musi­cal. Die Geschichte der beiden Stummfilmstars der 1920er Jahre Don Lockwood und Lina Lamont im Umbruch vom Stumm- zum Tonfilm wurde 1952 als Musical in New York auf die Bühne gebracht. Bis heute zählt die Verfilmung als TOP-10-Film ever. Ab 2. Dezember in 21 Aufführungen im Salzburger Landestheater.  [Weiterlesen]

Werbung
Salzburger Landestheater 202324

Putin go home!

Mit Putin go home! ließe sich das Musical „Hair“ von 1968 in die heutige Zeit übersetzen. Der Krieg in der Ukraine macht das Protestmusical gegen den Vietnam-Krieg Mitte der 1960er Jahre wieder brandaktuell. Das Salzburger Landestheater bringt so bis 20. November ein sehr zeitgemäßes Musical auf die Bühne. [Weiterlesen]

Willkommen im Caba­ret!

„Willkommen, welcome, bienvenue“ sang Liza Minelli 1972 im Film-Musical „Cabaret“. Ende der 1920er Jahre herrscht in Berlin eine sehr liberales Lebensgefühl. Bis die Nazis an die Macht kamen. Auf Grundlage des Romans „Good-bye to Berlin“ von Christopher Isherwood entstand 1966 das Musical „Cabaret“, das ab 13. Mai auf die Bühne des Salzburger Landestheaters kommt. [Weiterlesen]

Der Herbst ist da!

Gerade haben wir uns vom überaus erfolgreichen CSD Salzburg 2021 erholt, da ist der Herbst da! Auch in den nächsten Wochen ist Salzburg eine Reise wert. Jazzfestival, Tangoballett, Winterfest sind nur drei Events von vielen, die die dunkler werdende Jahreszeit angenehmer machen. Und ab dem 18. November heißt es: Lebkuchen und Spekulatius olé. [Weiterlesen]

Werbung

Tanto … Tango!

Kraft und Zärtlichkeit ist Tango – in zehn Aufführungen im Salzburger Landestheater bis Februar 2022. Die Tänzerinnen und Tänzer des Salzburger Ballettensembles werden sich dem „Tanz der Tänze“ mit Leidenschaft widmen und ein spannendes Tanzerlebnis im Salzburger Landestheater bieten. [Weiterlesen]

…und lade ich Euch ein in diese Zauberwelt!

singt Schauspieler Christoph Wieschke im Trailer zur neuen Produktion des Salzburger Landestheaters in Shakespeare im Park – Elves and Errors“. Die ganze Welt ist Bühne – und der Park von Schloss Leopoldskron ist zweifellos eine ihrer schönsten. Hier treibt es Shakespeares spannendste Figuren aus der rauen Zivilisation hinaus in die [Weiterlesen]

„All You Need Is…?“

Nach dreimonatiger Corona-Pause wird das Salzburger Landestheater ab kommendem Wochenende 12.-14. Juni wieder vor Publikum zu spielen: Der musikalische Soloabend „All You Need Is…?“ mit Sophie Mefan macht den Nach-Corona-Anfang in den Kammerspielen. „All You Need Is…?“ ist eine musikalische Liebeserklärung an das Leben [Weiterlesen]

Werbung

„Heimkehr zum Ich“

„Wir und die anderen“ ist das Thema der noch aktuellen Spielzeit 2019/20 des Salzburger Landestheaters. Nachdem diese coronabedingt Anfang April abgebrochen wurde und auch nicht mehr fortgesetzt wird, ruht das Theater. Hinter den Kulissen jedoch wird fleißig an der Planung der Spielzeit 2020/21 gearbeitet. [Weiterlesen]

Romeo und Julia

Romeo und Julia – Sergej Prokofjew von Reginaldo Oliveira nach William Shakespeare im Salzburger Landestheater. In Verona leben zwei seit Generationen bis aufs Messer verfeindete Familien, die Montagues und die Capulets. Der Sohn der einen Familie und die Tochter der anderen verlieben sich. Eine Liebe, die [Weiterlesen]