Alles anders – oder doch nicht?

Diese Zeiten sind beunruhigend. Gerade hat Deutschland den Inzidenzwert einigermaßen dauerhaft unter 10 halten können, da ploppen auf der Deutschlandkarte bei spiegel online wieder die ersten zartorangefarbenen Landkreise mit Inzidenzen >10 auf. Im Pinzgau, 40 Kilometer südlich Salzburg berichten die Salzburger Nachrichten von einem Infektionscluster. In Spanien steigen die Inzidenzen auf ein neues Rekordhoch. Delta ist im Anmarsch.

Auslastung der Intensivbetten

Aber was bedeutet das nun für unser Leben? Keine Volkswirtschaft Mitteleuropas wird sich ein Jahr wie 2020 erneut leisten können. Die Betrachtung des Problems wird sich ändern müssen. Die Wissenschaft hat Lösungen gefunden, sie müssen nur realisiert werden. Impfen, bei aller kritikwürdigen Betrachtung, scheint das Mittel der Wahl, ein besseres ist mir nicht bekannt. Die Impfquote von ca. 60% in Deutschland und ca. 45% in Österreich hat inzwischen vermutlich Schlimmeres verhindert. Die Kriterien für Bedrohung werden sich ändern müssen. Eine Auslastung der Intensivbetten wird zunehmend Maßstab für die Bewertung der Situation werden müssen. Wir werden lernen müssen, mit dieser neuen Situation zu leben.

David vom Mexxx spricht auf die geänderten Covid-Regeln für die Gastronomie ab 22.07. an und äußert sich genervt über das ständige Hin und Her der Verordnungen. Für die Gastronomie ziehe jeder adminsitrative Beschluss eine Vielzahl organisatorischer Maßnahmen nach sich, die im Endeffekt viel Arbeit erfordern. Aber nun: daran werden wir uns wahrscheinlich gewöhnen müssen. Ein gelernt erfolgreicher Umgang mit dieser Covid-Bedrohung sichert das Weiterleben in halbwegs bekanntem Rahmen. Das ist auf jeden Fall besser als unkalkulierbares Risiko.

Leben, Liebe, Vielfalt – Love is in the Air

Vom 3. bis 5. September feiert Salzburg wieder den CSD. Ob mit oder ohne Maske, Alles anders – oder doch nicht? werden wir das Leben, die Liebe und die Vielfalt zelebrieren und Salzburg ein Mal mehr unter den Regenbogen stellen

Veröffentlicht 21. Juli 2021
Werbung